„Lücke Leckerkennung 150+“ mit DIBt-Zulassung


Preis auf Anfrage


Preis-Anfrage

Art.Nr. 00001.000.00001


5.0 von 5 Sternen

  • Rechtssicherheit durch bauaufsichtlich
    zugelassenes Leckerkennungssystem
  • Entfall von aufwendigen Genehmigungen im Einzelfall
  • Erleichterung von behördlichen Abnahmen

5.01 Bewertung(en)

Geschrieben von Gast. am 11.10.2018

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

„Lücke Leckerkennung 150+“ mit DIBt-Zulassung

Zum 01.08.2017 wurden die geltenden Landesverordnungen über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen durch die AwSV ersetzt. Der Gesetzgeber legt u.a. mit der Anlage 7 AwSV für Lager- und Abfüllanlagen von JGS- und Biogasanlagen fest, dass in diesen Anlagen nur Bauprodukte und Bauarten verwendet werden dürfen, für die bauaufsichtliche Verwendbarkeitsnachweise unter Berücksichtigung wasserrechtlicher Anforderungen vorliegen.

Mit dem Einsatz des Leckerkennungssystems „Lücke Leckerkennung 150+“, DIBt-Zulassung Nr. Z-59.26-444, werden die gesetzlichen Anforderungen der AwSV endlich erfüllt. Dies bedeutet den Wegfall aufwendiger Genehmigungen im Einzelfall, sowie die Erleichterung behördlicher Abnahmen.

  • DIBt-zugelassenes Leckerkennungssystem für JGS- und Biogas-Anlagen
  • für Rundbehälter und Stallbauten
  • geprüfte Komponenten
  • dauerhaft und zuverlässig
  • robuste Ausführung
  • umfangreiche Dokumentation
  • DIBt-Zulassung Nr. Z-59.26-444

 

Unser DIBt-zugelassenes Leckerkennungssystem besteht aus:

  1. Geotextile Schutzlage
  2. Dichtungsbahn "Lücke Leckerkennung 150+"  1,50 mm Stärke
  3. Drainageschicht
  4. PE-Schutzlage
  5. Ringdrainage
  6. Foliendurchführung
  7. Verbindungsrohr
  8. Kontrollschacht mit Deckel
  9. Leckagesonde
  10. Abschlussprofil inkl. Befestigungsmaterialien und Dichtmasse

 

Wichtige Informationen:

Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Systemzulassung handelt und der Einsatz einzelner Komponenten nicht den Anforderungen des DIBt entspricht.

 

Konfektion:

Wir fertigen sowohl rechteckige, als auch runde Leckerkennungsfolien individuell nach Ihren Anforderungen, dabei wird jede Naht per Druckluft auf Dichtigkeit geprüft. Sollten vor Ort noch Schweißarbeiten notwendig sein, so führen wir diese ebenfalls mit unseren DVS geprüften Fachschweißern aus.

 

Haben Sie noch Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen?

Unser kompetentes Beratungsteam steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Telefon: +49 2563 96995 0
E-Mail: leckerkennung@folien-luecke.de

 

Downloads

Datei Dateigröße
DIBt-Flyer LL150+.pdf 0.71 MB

Back to Top